Ute Krüger – Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im Prenzlauer Berg

Wir sind für Sie da: Ihre Praxis Ute Krüger

Herzlich Willkommen in unserer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie in Berlin-Prenzlauer Berg Bezirk Pankow

In der Praxis für Kinder- und Jugend-psychiatrie und –psychotherapie Ute Krüger in Berlin Prenzlauer-Berg, Bezirk Pankow beraten und unterstützen wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei verschiedensten Problemen und Verhaltensauffälligkeiten. Unser Ziel ist es, Schwierigkeiten, die im schulischen, familiären und sozialen Alltag auftreten, gemeinsam zu lösen.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Praxis besteht in der Diagnostik und Therapie von Problemen beim Schulbesuch.

Vielleicht ist Ihr Kind gerade durch die Einschulungsuntersuchung vom Schulbesuch zurückgestellt worden? Oder vielleicht halten Sie die Einschulung im 5. Lj. bei ihrem Kind für verfrüht? Möglicherweise hat ihr Kind Schwierigkeiten, sich länger zu konzentrieren oder ist im Unterricht sehr zappelig? Eventuell haben die Lehrer den Eindruck, dass Ihr Kind ein ADS hat? Vielleicht kommt ihr Kind beim Lesen und Rechtschreiben oder beim Rechnen nicht gut mit? Oder ihr Kind hat Angst vor dem Schulbesuch?

Wir stehen Ihnen als kompetentes Team aus Kinder- und Jugendpsychiater, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Psychologin und Ergotherapeut und Pädagogin zur Seite. Wir arbeiten als multiprofessionelles Team auf der Grundlage des Modells der Sozialpsychiatrie-Vereinbarung (SPV) mit dem Ziel der ganzheitlichen Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Auf dieser Basis können wir Ihnen neben kinderpsychiatrischen Leistungen vor allem auch kinder- bzw. jugendpsychologisch-psychotherapeutische, ergotherapeutische und psychosoziale Unterstützung anbieten.

Aufgrund unserer Organisationsstruktur können wir Ihnen ein Erstgespräch auch kurzfristig gewährleisten. Im Verlauf der Gespräche entscheiden wir gemeinsam, ob für Ihr Kind eine Weiterbehandlung in Form von Einzelpsychotherapie, Funktioneller Entwicklungstherapie oder Ergotherapie erwünscht und sinnvoll ist.