Ute Krüger – Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im Prenzlauer Berg

Schulversagen

ist oft verursacht durch:

· ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit oder ohne Hyperaktivität)

· LRS (Lese- und Rechtschreibstörung)

· Dyskalkulie (Rechenschwäche)

· Ängste

· Wahrnehmungsstörungen

· Störungen der Fein- und Grobmotorik

· Hochbegabung

· Trennung/Scheidung der Eltern

· Krankheiten der Eltern

· traumatische Erlebnisse

Schwierigkeiten, den Anforderungen in der Schule gerecht zu werden, können vielfältige Gründe haben. Beispielsweise können diese auf emotionale Probleme oder Schwächen bei der Konzentrationsfähigkeit zurückgeführt werden. Wir helfen Ihnen dabei, die Ursache zu finden.

weiterführende Links

www.schulpsychologie.de